Häufig gestellte Fragen

Wer kann sich testen lassen?

Alle Personen ab 16 Jahren, die symptomfrei sind. Sollten Sie Symptome haben, die auf eine Coronainfektion hinweisen, wie Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, so wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Hausarzt.

Jugendliche unter 16 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern.


Können oder müssen Sie einen Termin vereinbaren?

Nein, wir vergeben keine Termine. Sie können oder müssen also keinen Termin vereinbaren. Sie müssen sich allerdings online anmelden. Mit dieser Anmeldung sind Sie zur Testung registriert und können zu einem beliebigen Zeitpunkt im Rahmen der Öffnungszeiten des Testzentrums Ihrer Wahl vorbeikommen.

Wenn Sie sich an einem Standort anmelden, so gilt die Anmeldung auch für die anderen Standorte. Es ist also unerheblich, an welchem Standort Sie sich testen lassen.


Wann ist der Test für mich kostenlos?

Ob ein Coronatest kostenlos ist, bestimmt sich nach der Coronavirus-Testverordnung des Bundesministeriums für Gesendheit vom 08. März 2021. Einen Anspruch auf kostenlose Testungen haben danach die Bewohnerinnen und Bewohner oder Patientinnen und Patienten sowie das Personal und Besucher von bestimmten Einrichtungen (z.B. Krankenhäuser sowie ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtungen). Auch vor einer Aufnahme bzw. Wiederaufnahme in solche Einrichtungen sind Coronatests geboten. Teilweise sind die Einrichtungen selbst verpflichtet, diese Tests durchzuführen. Fragen Sie deshalb im Zweifel in der Einrichtung nach.

Wenn das Gesundheitsamt Sie auffordert, einen Test durchzuführen, ist der Test in jedem Fall für Sie kostenlos.

Seit dem 08. März 2021 gibt es zudem für alle asymptomatische Personen einen Anspruch auf Testung mittels des so genannten Corona-Schnelltests im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten, der mindestens einmal pro Woche geltend gemacht werden kann (Bürgertestung).


Wie kann ich mich anmelden/ registrieren?

Sie können sich nur über diese Website anmelden. Mit der Anmeldung registrieren Sie sich für eine Testung. Bei der Anmeldung müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, da wir Ihnen Ihr Testergebnis nur digital als E-Mail zusenden.

Eine andere Form der Anmeldung - etwa per Telefon, E-Mail oder Brief - ist nicht möglich.


Kommt das DRK auch in Einrichtungen und Unternehmen?

Nach Einführung der Bürgertestung durch die neue Coronavirus-Testverordnung des Bundesministeriums der Gesundheit vom 08. März 2021 haben wir nunmehr in jeder Stadt und in jeder Gemeinde des Kreises Coesfeld mindestens einen Standort eines Testzentrums eingerichtet und zudem unsere Öffnungszeiten verlängert. Damit haben alle an einer Testung interessierten Personen die Gelegenheit zur regelmäßigen Testung in einem unserer Testzentren.

Auf ergänzende Besuche von Einrichtungen oder Unternehmen mit mobilen DRK-Test-Teams wollen wir deshalb verzichten. Bestehende Absprachen zu solchen Besuchen halten wir selbstverständlich ein.


Was muss ich beachten, wenn der Corona-Schnelltest positiv ausgefallen ist?

Das Gesundheitsamt des Kreises Coesfeld erhält von uns eine Nachricht über das positive Testergebnis und wird sich mit Ihnen wegen der weiteren Maßnahmen in Verbindung setzen. Sie sollten zudem Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt informieren und sich unverzüglich in eine vorsorgliche heimische Quarantäne begeben.

Die aktuelle Testverordnung des Landes NRW sieht vor, dass Sie sich unmittelbar zu einem PCR-Test begeben müssen. Den Abstrich für diesen PCR-Test können wir als DRK durchführen; die Auswertung übernimmt dann ein spezielles Labor.

Für den PCR-Test müssen Sie sich wieder online bei uns anmelden.Wichtig: Wählen Sie in der Auswahl "Testtyp" den "PCR-Test auf Anforderung". Wenn Sie den Corona-Schnelltest mit positiven Ergebnis bei uns gemacht haben, benötigen Sie für die Anmeldung/ Registrierung keine weitere Bescheinigung. Wir vereinbaren mit Ihnen telefonisch einen Termin für den Abstrich.

Der Abstrich für den PCR-Test erfolgt in ähnlicher Weise wie beim Corona-Schnelltest. Hierbei dürfen Sie zwecks Infektionsvermeidung aber kein zweites Mal in das Gebäude des Testzentrums kommen.Unser Personal wird Sie vor dem Gebäudebedienen. Am besten ist es, wenn Sie in Ihrem PKW sitzen bleiben und wir zu Ihnen herauskommen, um dort den Abstrich vorzunehmen. Anschließend begeben Sie sich wieder unverzüglich in Quarantäne. Das Labor wertet den Test aus. Sie erhalten von uns das Ergebnis per E-Mail in der Regel am Folgetag; an Wochenenden am nachfolgenden Tag.


Kann ich einen festen Termin mit Uhrzeit buchen?

Nein, wir vergeben keine Termine.

Die Online-Anmeldung/ Registrierung dient der schnellen und besseren Erfassung Ihrer Daten. So haben Sie vor Ort im Testzentren keine allzu langen Wartezeiten zu befürchten. Das macht es auch für uns wesentlich einfacher. Weiterhin bestimmen Sie den Standort, wo Sie getestet werden wollen. Sie können dann einen beliebigen Tag zur Testung mit den jeweiligen Öffnungszeiten bestimmen. Sollten Sie sich nach einer Woche nicht im Testzentrum melden, erhalten Sie eine Erinnerungs-E-Mail. Sollten Sie danach immer noch keine Testung in Anspruch genommen haben, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.


Wann, wie und in welcher Form erhalte ich mein Testergebnis?

Sie erhalten Ihr Testergebnis rund 20 Minuten nach der Testung als Datei mittels einer E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Die Datei enthält eine Bescheinigung über das Testergebnis. Sie brauchen also nicht vor Ort im Testzentrum auf Ihr Ergebnis zu warten.

Ob diese Bescheinigung Sie zu bestimmten Aktionen wie Flugreisen oder Besuchen in Restaurants oder Museen berechtigt, hängt von den jeweiligen rechtlichen Regelungen der Coronaschutzverordnung oder anderer Gesetze oder von den privaten Entscheidungen der Veranstalter ab.


Was ist eine Bürgertestung?

Unter einer Bürgertestung versteht man sowohl einen bestimmten Anspruch auf eine Testung als auch die Durchführung dieser Testung.

Nach der neuen Coronavirus-Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit haben seit dem 08.03.2021 alle asymptomatischen Personen einen Anspruch auf Testung mittels eines PoC-Antigen-Tests (so genannter Corona-Schnelltest) im Rahmen der verfügbaren Testkapazitäten. Dieser Anspruch ist für die zu testende Person kostenlos und kann mindestens einmal pro Woche geltend gemacht werden.


Muss ich mich für jede Testung neu anmelden und registrieren?

Ja, denn jeder Anmeldung/ Registrierung ordnen wir eine eigene Vorgangsnummer zu, um Verwechselungen der Tests in persönlicher oder zeitlicher Hinsicht zu vermeiden. Die Vorgangsnummer erlischt, sobald Sie Ihr Testergebnis erhalten haben. Die Anmeldung/ Registrierung kann dadurch nicht ein weiteres Mal genutzt werden.


Was mache ich, wenn ich mich selbst positiv getestet habe?

Betreten Sie nicht unsere Teststationen. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 02541/9442-2222 an, damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.


Wann kann ein kostenloser PCR-Test auf Anforderung durchgeführt werden?

Ein kostenloser PCR-Test auf Anforderung wird nur durchgeführt, wenn eine Ordnungsverfügung vom Gesundheitsamt (Quarantäne), eine Anforderung von einem Arzt oder eine Anforderung von einem Krankenhaus/ Reha-Einrichtung vorliegt. Alternativ wird ein kostenloser PCR-Test auf Anforderung durchgeführt, wenn die Corona-Warn-App ein erhöhtes Risiko (rot) anzeigt oder wenn Sie einen positiven Schnelltest haben. Bitte bringen Sie die gültige Bescheinigung in Kopie zum Test mit oder zeigen Sie uns Ihre Meldung in der Corona-Warn-App.


Was kostet ein PCR-Test (Selbstzahler)?

Ein PCR-Test (Selbstzahler) kostet 99€ (nur Kartenzahlung möglich)


Wie lange dauert die Auswertung eines PCR-Tests?

Die Auswertung eines PCR-Tests dauert in der Regel 24-36 Stunden. Am Wochenende kann die Auswertung bis zu 48 Stunden dauern. Wir geben auf diese Auswertzeiten keine Garantie, da diese vom Labor abhängen.


Wie bekomme ich das Ergebnis eines PCR-Tests mitgeteilt?

Das Ergebnis eines PCR-Tests erhalten Sie auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse in Deutsch und Englisch.


Was steht auf einer Bescheinigung für einen PCR-Test?

Eine Bescheinigung für einen PCR-Test enthält:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Personalausweisnummer
  • Datum und Uhrzeit der Probenentnahme
  • Datum und Uhrzeit der Laborauswertung
  • Testergebnis
  • Anschrift des Labors

Sie erhalten eine Bescheinigung auf Deutsch und Englisch.